Farbanschlag auf VEB

In der Nacht vom 23. auf den 24.10.09 fiel das VEB Gebäude erneut einem Farbanschlag zum Opfer. Dieses mal verwendeten die Nazis vermutlich 9 mit roter Farbe gefüllte Plastikbeutel, anstelle der beim Farbanschlag vom 10.08.09 verwendeten Glasbehälter. Mehrere Farbflecke auf dem Boden in möglicher Wurfentfernung deuten zudem auf einige Fehlversuche hin.